Bienenschmaus LOOP nachhaltige Werbemittel

Flokk: Bunter Bienenschmaus für surrende Besucher im Home Office

Zurzeit müssen viele von uns im Home Office arbeiten, verbringen viel Zeit Zuhause und vermissen Besuch von Familie und Freunden. Das Unternehmen Flokk, Hersteller von Sitzlösungen für moderne Arbeitswelten, hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um Interessierten in dieser Zeit eine kleine Freude zu bereiten und etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Interessierte können sich auf einer Landingpage Saatgut-Tütchen bestellen und ihre Gärten und Balkone mit bienenfreundlichen Blumen zum blühen bringen.

Die Tütchen wurden von Flokk komplett designt. Neben Informationen zur Aussaat findet man auf den Tütchen zudem den Hinweis, auf einer Landingpage mehr über die wichtige Rolle von Bienen für unsere Umwelt und Nachhaltigkeit bei Flokk zu erfahren. Über den aufgedruckten Link und QR-Code ist die Channel-Verbindung zwischen dem Bienenschmaus Tütchen und der Landingpage spielend leicht.

Bienenschmaus: nachhaltig werben und Bienen retten

Die „Bienenschmaus“ Tütchen sind mit Samen für eine bunte und nektarreiche Blumenmischung bestückt. Die Tüten selbst bestehen zu 20% aus Tomatenfasern, die als Reststoff bei der Tomatenernte übrigbleiben und für die Papierproduktion genutzt werden.

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit und Biodiversität

Es ist eine traurige Gewissheit: Der Insektenbestand ist in den vergangenen 30 Jahren um 80% gesunken. Die Gründe sind vielfältig – so leidet die prominenteste Vertreterin der Insekten, die Honigbiene, unter Pestizideinträgen und nektararmen Monokulturen. Ca. 2.000

heimische Nutz- und Wildpflanzen sind auf die Honig- und Wildbienen als Bestäuber

angewiesen. Kaum vorstellbar, dass es ohne Bienen keine Äpfel, Birnen und Kirschen

mehr gibt!

Mit nektarreichen Blumen können wir Bienen und Insekten Nahrungsquellen bieten. Nisthilfen und Insektenhotels aus Holzspänen und Schilfrohren bieten Insekten eine Alternative zu den immer knapper werdenden Lebensräumen in der Natur.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.