IMG_4892

Nachhaltige Materialien im LOOP Shop: wie wird aus der PET-Flasche eine Tasche?

Im Schnitt verbraucht jeder Deutsche 200 Einwegplastikflaschen im Jahr.
Nur etwa 42% des Plastikmülls in Deutschland wird recycelt.
Der Rest wird verbrannt oder verschmutzt unsere Umwelt.

    Viele der Produkte im LOOP Werbemittel Shop werden aus rPET hergestellt. Das ist ein Material, das aus Einweg-PET-Flaschen hergestellt wird. Durch diese Methode sollen nicht ernuerbare Ressourcen gespart, Treibhausgase verringert und die Umweltverschmutzung eingedämmt werden.

    Schauen wir uns dieses nachhaltige Material einmal genauer an!

    Was ist rPET?

    rPET-Material besteht aus recyceltem Kunststoff PET (Polyethylenterephthalat) von z.B. Softdrink-Flaschen. Das Material wird gründlich gereinigt, zerkleinert und als Rohstoff für Produkte wiederverwendet.

    Ein besonders beliebtes rPET Produkt ist unsere bottle bag. Eine dieser Mehrwegtaschen besteht umgerechnet aus 6 PET-Flaschen. Wie wird aus der PET-Flasche eine Tragetasche?

    Von der Flasche zur Tasche – so funktioniert’s:

    1. PET-Flaschen, die sonst auf der Mülldeponie entsorgt würden, werden recycelt
    2. Die kappen und Etiketten werden vor dem Zerkleinern von den Flaschen entfernt
    3. Nach dem Zerkleinern wird das Material zu einer Faser gewebt
    4. Die Faser wird zu Rollen aus Stoff umgewandelt
    5. Diese neu hergestellten Produkte haben somit ihren Ursprung aus PET-Flaschen

    Der Vorteil von rPET ist, dass es viel weniger schädlich für die Umwelt ist als Produkte aus fossilen Rohstoffen oder „neuem“ Kunststoff.

    rPET hat eine…
    • 90% kleinere CO2-Bilanz als Nylon
    • 75% kleinere CO2-Bilanz als Polyester
    • 50% kleinere CO2 Bilanz als Bio-Baumwolle

    Warum ist die Umweltbilanz von rPET so gut?

    • Vorhandene Ressourcen werden genutzt und fossile Rohstoffe wie Erdöl werden geschont
    • Der Recyclingvorgang verbraucht weniger Energie als die Produktion von neuen Materialien.
    • Da die bottle bags sehr robust sind, sind sie sehr langlebig und können vielfach wiederverwendet werden. Das schont weitere Ressourcen

    Post Consumer oder frisch aus der Fabrik?

    Wirtschaftliches und privates Handeln nachhaltiger zu gestalten ist unsere Pflicht, um die Zukunft unseres Planeten zu sichern. Als Buzzword wird Nachhaltigkeit jedoch von vielen Händlern auch als verkaufsförderndes Argument genutzt, ohne jedoch nachhaltige Ressourcen oder Materialien zu nutzen. So kommt es auch vor, dass Einwegflaschen nur zu dem einzigen Zweck hergestellt werden, um sie zu rPET weiterzuverarbeiten.

    Um dieses Greenwashing zu vermeiden, sind unsere rPET Produkte Post Consumer zertifiziert. Das bedeutet, dass sie nachweislich bereits als PET-Flaschen im Einsatz waren. Alle bottle bags wurden unter fairen Bedingungen und unter dem Global Recycling Standard hergestellt.

    All diese Zertifikate könnt ihr auf Anfrage erhalten und für eure Zwecke nutzen.

     

    Im LOOP Shop findest du verschiedene Ausführungen der bottle bag – schau dich um! 

    Teile diesen Beitrag

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on pinterest
    Share on print
    Share on email

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.