Tasche3

Nachhaltige Giveaways für junge Forscher*innen: Showcase Jugend forscht x Braunschweigische Landessparkasse

Im Rahmen des Regionalwettbewerbs Jugend forscht in Braunschweig durfte LOOP dieses Jahr nachhaltige Präsente für die Teilnehmer*innen produzieren. Die knapp 100 Jungforscher*innen durften sich über eine Bauchtasche aus recycelten PET-Flaschen und einen Schlüsselanhänger aus PET-Filz freuen.

Der Jugend forscht-Wettbewerb bietet Jugendlichen, die sich für MINT-Fächer interessieren, eine Plattform, um ihre innovativen Ideen und Forschungsergebnisse vorzustellen. Forscher*innen zwischen 15 und 21 Jahren starten dabei in der Sparte Jugend forscht und jüngere Schüler*innen ab der vierten Klasse treten in der Juniorensparte Schüler experimentieren an. Jedes Jahr finden die Wettbewerbe auf Regional-, Landes- und Bundesebene statt und fördern so junge Talente aus ganz Deutschland. Aufgrund der Pandemie findet der Nachwuchswettbewerb dieses Jahr vornehmlich online statt und bietet auf diesem Wege über 8.500 jungen Talenten die Möglichkeit, ihre vielfältigen Projekte zu präsentieren. Ein Team entwickelte zum Beispiel eine biologisch abbaubare Kunststoffalternative aus Algen für den 3D-Drucker und ein anderes Team wiederum programmierte eine Software, die mittels künstlicher Intelligenz Hasskommentare in sozialen Medien erkennen und klassifizieren kann. Das Bundesfinale der Wettbewerbsrunde findet in diesem Jahr vom 26. bis 29. Mai in Lübeck statt.

Möglich ist dies alles nur dank der Unterstützungsleistung von mehr als 180 Unternehmen und Institutionen. Die Braunschweigische Stiftung ist nun bereits im siebten Jahr die Pateninstitution des Braunschweigen Regionalwettbewerbs in Kooperation mit der Braunschweigischen Landessparkasse, welche auch die diesjährigen Präsente gesponsert hat. Zusammen mit der Urkunde haben die Jungforscher*innen unabhängig von ihrer Platzierung im Nachgang eine nachhaltige Bauchtasche und einen Schlüsselanhänger zugeschickt bekommen.

Bauchtaschen liegen derzeit wieder voll im Trend! Die Taschen aus dem LOOP Shop bieten durch ihr großes Haupt- und kleines Innenfach ausreichend Platz zum Verstauen. Nicht nur der Stoff, sondern auch Gurt und Reißverschluss sind aus recycelten Plastikflaschen hergestellt. Insgesamt werden so acht Flaschen verwertet und erhalten dadurch eine neue Funktion! Durch den individuellen Logodruck werden die Taschen zu einem besonderen Werbemittel, welches deine Zielgruppe im Alltag begleitet. Die Teilnehmer*innen vom Jugend forscht-Wettbewerb haben zudem noch einen hochwertigen Filz-Schlüsselanhänger erhalten. Die Fasern für unseren PET-Filz werden aus dem Polyethylen von PET-Flaschen gewonnen und sind um ein vielfaches weicher, langlebiger, angenehmer und pflegeleichter als Polyesterfilz. Eine gelungene Kombination zweier praktischer Werbemittel und eine tolle Überraschung für die jungen Forscher*innen!

Hast du auch schon eine Idee für dein nächstes Projekt? Falls du dich von uns beraten lassen, oder ein Muster bestellen möchtest, schreib uns gerne eine Mail an loop@nachhaltigwerben.de oder ruf uns an unter (0531) 60 18 80 22. 

Wir freuen uns auf deine Ideen!

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.